Über uns

Howdy Kids

Die "The Little Wolves" - Linedancers wurden im Jahr 2004 gegründet, da der Wunsch der Kinder immer größer wurde, in einer eigenen Gruppe zu tanzen. Der Abendtermin der Erwachsenen war außerdem für die Kinder zu spät. So wurde die Idee geboren, eine eigene Kinder-Linedance-Gruppe mit dem Namen "The Little Wolves" zu formieren.

Seither treffen sich die jungen Tänzer regelmäßig ein Mal pro Woche, haben sehr viel Spaß am Tanzen, aber es wird auch gebastelt wie Kürbisschnitzen im Herbst, manchmal ein Ausflug unternommen oder sie verbringen, wenn es das Wetter erlaubt, die Zeit im Garten beim Tanzen und Spielen.

Ab dem Alter von 14 Jahren kann man sich dann entscheiden, ob man zur Gruppe der Teenys oder der Erwachsenen wechseln will.

So wie die Erwachsenen, nahmen auch die "Little Wolves" mit einer eigenen Gruppe bei den "Linedance-Conventions" teil.

Eigens dazu einstudierte Tänze wurden einem großen Publikum vorgeführt. Die "Littles" hatten auch schon das eine oder andere Mal das jüngste Kind in ihrer Gruppe, das an der jeweiligen Convention teilnahm. Diese Kinder erhielten einen Pokal.

Es gab auch im Rahmen der Familientage kostenlose Workshops.

Seit September 2011 finden die Kinderkurse am Freitag- Nachmittag statt.

 

Ich glaube, Kinder zu haben, ist das aufregendste Abenteuer, das wir erleben können.

Es ist der schwerste Beruf und die größte Herausforderung, die ich mir denken kann

und die glücklichste Erfahrung zugleich.

                     Ich bin dankbar dafür    Reinhard Mey

glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
sfy39587stf03
sfy39587stf04